LF-16/12 (2)

Organisation: Fw Mittweida

Das Löschgruppenfahrzeug 2 gehört zum Gefahrgutzug Nord in Sachsen, wodurch es eine angepasste Beladung besitzt. Neben der klassischen Beladung eines Löschfahrzeuges, wie wasserführende Armaturen, Schere und Spreizer und weiteren Mitteln für die technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung, ist auf diesem Fahrzeug ein Gasmesskoffer mit entsprechender Schutzausrüstung verlastet. 

Details

    Beschreibung Löschgruppenfahrzeug
  • Aufbauhersteller: FGL-Metz Luckenwalde
  • Fahrgestell: MAN LE 220.8
  • Besatzung: 1:8
  • Baujahr: 2002
  • Technik: Pumpe 1600 l/min, Tank 1900 l Wasser, Schlauchmaterial, Hydraulische Rettungsgeräte (Schere, Spreizer, Rettungszylinder), 4 Pressluftatemgeräte, Sägen, diverse Handwerkzeuge
  • Einsatzmöglichkeiten: Technische Hilfeleistung, Brandbekämpfung, Gefahrgutzug

  • Letzter Archiveintrag : 31.01.2023