Gefahrguteinsatz
(Einsatz-Nr. 7)

Gefahrgutzug Nord
Zugriffe 764
Einsatzort Details

Waldheimer Straße, Döbeln
Datum 14.01.2022
Alarmierungszeit 14:27 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Rettungsdienst
Polizei
    ABC-Fachberater Mittelsachsen
      Gefahrgutzug Nord
        Fw Niederstriegis
          Fw Döbeln
          Fw Limmritz
          SEG-Döbeln
            Gefahrgut

            Einsatzbericht

            Am 14. Januar kam es zu einem Gefahrstoffaustritt in einer Firma auf der Waldheimer Straße in Döbeln. Schnell wurde der Feuerwehr Döbeln bewusst, hier müssen Spezialkräfte angefordert werden. Daraufhin wurde der Gefahrgutzug-Nord des Landkreises Mittelsachen alarmiert. Als der Gefahrgutzug-Nord an der Einsatzstelle eintraf, wurde das weitere Vorgehen über die Einsatzleitung Döbeln und mit dem ABC-Fachberater besprochen. Unter CSA (Chemikalienschutzanzug) wurde die ätzende Flüssigkeit umgepumpt und das ausgetretene Material mit Chemikalienbinder aufgenommen und gebunden. Insgesamt dauerte dieser Einsatz rund sechs Stunden.